Garne

Garne

arc edition produziert verschiedene Garnarten. Spinndüsengefärbte (Solution-dyed) Garne bieten eine erhöhte Lichtechtheit und Fleckenbeständigkeit, während gefärbte oder bedruckte Garne einen einzigartigen mehrfarbigen Look erhalten. Da gibt es auch noch unser markengeschütztes Polyamidgarn namens IMPREL, das komplett in unserem eigenen Haus produziert wird. Und vor kurzem haben wir das ECONYL® Garn in einige unserer Produkte integriert: ein Garn aus 100%ig recyceltem Inhalt.

Unser markengeschütztes Polyamidgarn IMPREL wird komplett in unserem eigenen Haus produziert.

IMPREL-Garn

Unser eigenes Polyamidgarn wird in unserer vollintegrierten Extrusionsanlage hergestellt. Das bedeutet, dass die Garnqualitätskontrolle von Anfang bis Ende vollständig in unseren Händen liegt. Das Ergebnis dieses Qualitätssicherungsprozesses lässt sich in unserer ‘Suite-Symphony-collection’ erleben. 

Spinndüsengefärbtes (Solution-dyed) Garn

Einige unserer Garnarten sind spinndüsengefärbt. Solution dyed Garne bieten eine erhöhte Lichtechtheit und eine verbesserte Fleckenbeständigkeit, genau wie die ‘e-ssential’ Kollektion.

Bei der Spinndüsenfärbung wird die Farbe den Faserkomponenten hinzugefügt, während sie sich noch im flüssigen Zustand befinden, also vor der Herstellung der Fasern. Zuerst werden die Polymere in die Oberseite der Maschine eingesetzt und durch winzige Löcher durchgezogen, die als Spinndüsen bekannt sind. Die Flüssigkeit wird entleert und es verbleibt das gerade erzeugte Garn. Dabei werden den Polymeren Farbpigmente hinzugefügt. Wenn die Faser also aus den Löchern ausgestoßen wird, hat sie bereits die gewünschte Farbe.

Vollständig absorbierte Fasern Das sind hier die Schlüsselwörter, da die Farbe zu einem Bestandteil der Faser geworden ist. Wenn eine Faser nach der Produktion gefärbt wird (und dies ist bei herkömmlichen Färbeverfahren der Fall), dringt der Farbstoff in die Faser ein und füllt die Zellen der Faser. Es verbleiben jedoch immer Zellen in der Faser, die den Farbstoff nicht absorbiert haben. 

Space-dyed Garn

Space-Dyed Garn hat einen einzigartigen mehrfarbigen Look. 

Space-Dyed Garn, auch als tauchgefärbtes Garn bekannt, ist ein mehrfarbiges Garn. Mehrere Farben werden auf den gesamten Garnstrang gedruckt. In der Regel ist dies ein kontinuierlicher Filamentstrang. Diese Muster können, müssen aber nicht ein festes Intervall haben.

Es gibt mehrere Methoden der Streckenfärbung, von der Strickmethode, bei der das Garn zuerst in ein rohrförmiges Gewebe gestrickt wird, bis hin zum Strangdruckverfahren, bei dem die Farben auf die Garnstränge gesprüht werden.

Schauen Sie sich unser Quartz new Design an.  

ECONYL® Garn

ECONYL® ist ein Garn mit 100% recyceltem Gehalt, hergestellt aus verwerteten Fischernetzen. Mit jedem neuen Produkt reduzieren wir den Abfall in unseren Meeren. Verwendet in:

  • Blaze W2W 100% ECONYL®
  • Gleam W2W teilweise aus ECONYL®

Wussten Sie, dass wir bei der Herstellung von Blaze w2w und Gleam w2w aus der Delight Kollektion das 100% regenerierte ECONYL® Nylongarn verwendet haben? Das ist etwas ganz Neues für arc edition und ein erstklassiges Beispiel dafür, wie wir die Synergien innerhalb der Balta Gruppe nutzen. Unser Schwesterunternehmen modulyss hat bereits seit 2011 eine Vorreiterrolle übernommen und setzt das ECONYL® Garn in allen seinen Öko-Kollektionen ein. Daher war es für uns eine leichte Entscheidung, es modulyss gleichzutun und leistungsstarke Teppichböden auf nachhaltige Weise zu fertigen.

Das hochwertige ECONYL® Nylongarn wird aus verwerteten Fischernetzen und anderen Abfallstoffen gewonnen, die mithilfe des ECONYL® Regenerationsystems von Aquafil, Europas führendem Hersteller von PA 6 Teppichfasern, regeneriert werden. Es handelt sich um einen geschlossenen Prozess, der die Umwandlung von Nylonabfällen in erstklassiges Nylon für die Herstellung nachhaltiger Teppichprodukte und anderer Textilien ermöglicht. 

Die Verwertung zurückgelassener Fischernetze wird durch Healthy Seas® ermöglicht, eine sektorübergreifende Initiative, die von zwei NRO und zwei Unternehmen, darunter Aquafil, gegründet wurde, die sich zusammengeschlossen haben, um das Problem der Meeresverschmutzung anzugehen. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.healthyseas.org und www.econyl.com

 

Fühlen Sie sich inspiriert?
Besprechen Sie Ihr nächstes Projekt mit uns.